Warm-Up-Area

Das Training kann beginnen

Es kann los gehen - die Abschlagkäfige sind fertiggestellt

Die Netze und die Abschlagmatten für die Abschlagkäfige wurden geliefert. Nach der Montage der Netze, die am 29. Mai  vorgenommen  wurde, kann eine zusätzlich eingerichtete Übungseinrichtung  genutzt werden.

Es sind insgesamt 12 Abschlagkäfige, davon sind zwei für Linkshänder und zehn für Rechtshänder ausgerichtet.

Die Abschlagmatten sind aus verschiedenen Komponenten aufgebaut - der Standmatte, einer Schlagfläche und einer Ballschale.
In die Schlagfläche können an zwei Positionen Dreh-Tee's in verschiedenen Höhen eingedreht werden. Diese können im 4-er-Set (Höhen von 44-74mm) im Sekretariat erworben werden.

In der Warm-Up-Area können unsere Mitglieder und Greenfee-Gäste sich für die anstehende Golfrunde einschlagen.
Bitte beachten Sie, dass nur mit den eigenen Bällen trainiert werden darf.
Range-Bälle dürfen in der Warum-Up-Area nicht verwendet werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß
beim Warm-up.

Nächster Bauabschnitt ist beendet

In den letzten Tagen wurde in der Warm-Up-Area viel bewegt

  • Das Pitching-Grün wurde fertiggestellt und frisch eingesät.
  • Die Regner für die Bewässerung des Pitching-Grüns wurden installiert.
  • Die Rasenfläche rund um das Übungsareal wurde ebenfalls frisch eingesät.
  • Der Untergrund für die Abschlagskäfige wurde eingeebnet und alle zwölf Abschlagskäfige wurden aufgestellt.

Über die weiteren Baufortschritte informieren wir in Kürze.

Startschuss für die Warm-Up-Area am 03. März 2021

Es ist soweit!

Der Startschuss für die Umgestaltung des alten Pitching-Bereiches auf dem Karlshäuser Hof hat begonnen.

Das Grün erhält eine neue Top-Schicht. Dazu wird rund um das Grün ein Streifen abgesodet, damit mit dem Bagger das anschließende Abschälen präziser und effizienter erfolgen kann. Danach wird eine neue Topschicht aufgebracht.

Zusammen mit Head-Pro Stephen Ramsden, BWGV Trainingsstützpunkt-Trainer Christoph Knapp und dem Engelmann-Greenkeeper-Team um Oliver Stuhldreier und Andre Zachmann, wurden die Bereiche für die 12 Abschlagskäfige eingemessen und abgesteckt, sowie die Lage und Größe für den Übungsbunker am Pitching-Grün definiert.

Detailinformationen über den weiteren Baufortschritt folgen in Kürze.

31. Oktober 2020

Die Grüns wachsen

In den vergangenen zwei Wochen hatten die frisch eingesäten Grüns die perfekten Wetterbedingungen um zu keimen. Auf allen Grüns sprießen bereits die Grashalme.

 

Die Wetterprognosen für die nächsten zwei Wochen sind für das weitere Wachstum der Grassaat optimal.

11. Oktober 2020

Alle 18 Grüns sind bereits neu aufgebaut

Auf allen 18 Grüns wurde in der Zwischenzeit die neue Topschicht aufgebracht, gewässert und frisch eingesät.
Die Fairways auf den Spielbahnen 10-18 wurden bereits das erste Mal gemäht.
Sofern die Witterung stabil bleibt, könnten lt. Aussage unseres Head-Greenkeepers Oliver Stuhldreier in ca. 14 Tagen die hinteren Spielbahnen 10-18 auf Wintergrüns geöffnet werden.

1. Oktober 2020

Grüns: Schälen und neu aufbauen

Die Grüns erhalten eine neue Top-Schicht. Dazu wird rund um das Grün ein Streifen abgesodet, damit mit einem Bagger das anschließende Abschälen präziser und effizienter erfolgen kann.

Danach wird eine neue Topschicht aufgebracht und die Neueinsaat vorgenommen. Detailinformationen zum Grünaufbau und der künftigen Grünpflege folgen in Kürze.

Es ist so weit, die Grün’s können geöffnet werden

Ab Montag, dem 28. Juni 2021 können alle 18 Grüns auf dem Karlshäuser Hof – Golf Pforzheim von unseren Mitgliedern und Gästen angespielt werden.

Mehr erfahren