Änderungen in der ALARMSTUFE II ab dem 12. Januar 2022

Ab Mittwoch, dem 12. Januar 2022 treten Änderungen der Corona ALARMSTUFE II in Baden-Württemberg in Kraft.

Aufgrund der stark ansteigenden Omikron-Welle und dem damit zu erwartenden erneutem Anstieg der Hospitalisierungen gelten die Regelungen der Alarmstufe II vorest unabhängig von den Schwellenwerten bis zum 01. Februar 2022 weiter.
Beim LGA können die veröffentlichten Zahlen im Lagebericht nachgelesen werden.

Was bedeutet das für das Spiel im Freien, sowie für den Aufenthalt auf der Driving Range?

  • Die gesamte Golfanlage darf im Freien nur noch mit einem 2G - Nachweis - geimpft oder genesen, betreten werden.
    Bitte legen Sie Ihren Genesenen-Nachweis/digitales Impfzertifikat (QR-Code) unaufgefordert im Sekretariat vor.
    Als Betreiber der Anlage sind wir verpflichtet die Nachweise digital zu prüfen und zu erfassen.
  • Für das Spielen einer 9- oder 18-Loch Golfrunde ist zwingend eine Startzeit zu buchen, sowie der persönliche Check-in im Sekretariat oder über die PC CADDIE App erforderlich!
  • Bitte melden Sie sich und evtl. Begleitpersonen vor dem Training auf der Driving-Range oder der Golfrunde im Sekretariat an, damit wir Ihre Anwesenheit dokumentieren können!
  • Maskenpflicht im Freien, wenn nicht dauerhaft ein Abstand von mind. 1,5m zu anderen Personen eingehalten werden kann.
     

Was bedeutet die Alarmstufe II für geschlossene Räume (z.B. Umkleideräume, Sekretariat, Toilette, Caddieräume, etc.)?

  • Geschlossene Räume dürfen nur noch von Personen mit einem 2G+ - Nachweis - geimpft, genesen und getestet, betreten werden.
  • Ausnahme von der Testpflicht!
    - Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben.
    - Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung
       (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt min. 14 Tage und max. 3 Monate zurück).
  • Die Umkleideräume und Toiletten im Neubau sind geschlossen.
  • FFP2-Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen.
  • 1,5m Mindestabstand ist einzuhalten.
  • Das Sekretariat darf nur von einer Person mit FFP2-Maske betreten werden!


Was müssen nicht geimpfte Personen ab sofort beachten?
Sofern Sie noch nicht geimpft oder genesen sein sollten, dürfen Sie die Anlage nicht betreten.

Bitte beachten Sie weiterhin folgende Hygiene-Hinweise!

  • FFP2-Mund-Nasenschutz-Maske in geschlossenen Räumen tragen - Sekretariat, Umkleide, Caddieräumen etc.
  • Abstand mind. 1,5m. Sollte dieser im Freien nicht dauerhaft eingehalten werden können besteht Maskenpflicht.
  • Regelmäßiges Hände waschen.
  • Vermeiden Sie Menschenansammlungen.
  • Bleiben Sie bitte zuhause, wenn Sie sich nicht wohl fühlen.


Die neuesten Corona-Verordnungen und Corona-Regeln können unter Corona-Regelungen nachgelesen werden.

Sobald das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg weitere Änderungen veröffentlicht, werden wir Sie informieren.

Sollten Sie Ihren Nachweis über Ihre vollständige Impfung noch nicht im Sekretariat vorgelegt haben, bitten wir Sie, dies bei Ihrem nächsten Besuch auf dem Karlshäuser Hof zu tun.
Vielen Dank.


Bleiben Sie gesund.

zurück