Golf in idyllischer Lage - schnell erreichbar

Der Karlshäuser Hof in der reizvollen Lage unweit des Naturparks Stromberg inmitten eines Landschafts-Schutzgebietes ist stadtnah und auch schnell über die A8 erreichbar.  

Die ursprünglich von Golfplatzarchitekt Reinhold Weishaupt entworfene 18-Loch-Golfanlage wurde 2004 bis 2006 erweitert und mit wesentlich größeren Übungseinrichtungen ausgebaut. Bis Anfang 2020 hatte der mittlerweile insolvente Golfclub Pforzheim e.V. die Golfanlage von der Golfplatz Betriebsgesellschaft mbH gepachtet. Seit Oktober 2020 wird die Anlage von der Betriebsgesellschaft weitergeführt. 

Der Platz ist für alle Leistungsklassen fair und herausfordernd. Die Fairways sind selten breit und belohnen präzises Spiel. Auf neun Löchern kommt Wasser ins Spiel. Gelegen in hügeliger Landschaft, ist der Platz mit seinen gelenkschonenden Spezialbelägen auf den Wegen besonders gut zu gehen.

Autobahnausfahrt Pforzheim Nord gesperrt

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Autobahnausfahrt Pforzheim Nord gesperrt ist.

Aus Karlsruhe kommend nehmen Sie bitte die Ausfahrt West und aus Stuttgart kommend die Ausfahrt Ost.